Show Menü 2

Tutorials, Website Bakeron März 31st, 20115 Kommentare

Das WebsiteBaker Dropdown Menü Show Menü 2 wird in den combosa Templates verwendet um ein Dropdown bei überfahren eines Links zu erzeugen, bei dem dann Untermenüpunkte entstehen. Leider ist es standardmäßig so, dass die Erste Ebene auch eine Seite bekommen muss, wobei die User nicht immer auch diese Seite anklicken, sondern gleich weiter zum Untermenü klicken.

Das WebsiteBaker Dropdown Menü

Die erste Ebene nicht als Seite und nicht als Menülink verwenden.

In der index.php der Store Templates Developer, Woodline, Woodlow und weitere, wurde das show menü2 verwendet. Wer also die erste Ebene des Dropdownmenüs nicht als Menülink verwenden möchte kann im folgenden Tutorial Hilfe finden.

In den Original Templates steht:

//
// 
//
<?php show_menu2(0, SM2_ROOT, SM2_ALL, SM2_ALL, '<li><a href="[url]" class="[class] navlev[level]">[menu_title]</a>', "</li>", '<ul class="ullev[level]">', "</ul>", true, '<ul id="header_menu" class="menu">');?>
//
// 
//

Jetzt muss irgendwie gesagt werden, dass keine Links angezeigt werden sollen, wenn Menüpunkte der ersten Ebene (also Ebene 0) erzeugt werden. Der Menütitel soll aber ausgegeben werden. Für die Ebene 0 müssten die Menülinks (die ja keine Links sind) dann so aussehen:

[menu_title]

Für alle anderen Unterebenen werden ganz normale Links benötigt, etwa so:

//
// normale Links
//
<a href="[url]" class="[class] navlev[level]">[menu_title]</a>
//
// 
//

Man brauchst also eine Abfrage bei der gefragt wird: Wenn Ebene 0, dann nur den Menüpunkt-Titel ausgeben, alternativ für alle anderen bitte den vollständigen anklickbaren Links erzeugen.

Diese sieht dann so aus:

//
// 
//
[if(level==0){[menu_title]}else{<a href="[url]" class="[class] navlev[level]">[menu_title]</a>}]
//
// 
//

Die Richtige vollständige show_menu2 Funktion würde dann so aussehen:

//
// 
//
<?php show_menu2(0, SM2_ROOT, SM2_ALL, SM2_ALL, '<li>[if(level==0){[menu_title]}else{<a href="[url]" class="[class] navlev[level]">[menu_title]</a>}]', "</li>", '<ul class="ullev[level]">', "</ul>", true, '<ul id="header_menu" class="menu">');?>
//
// 
//

Wenn im Template die Textformatierung von a href abhängig gemacht werden, muss natürlich noch für die Reinen, nicht anklickbaren Menüpunkte nachgebessert werden.


Weitere Infos:

Link zur show_menu2 Anleitung:
ellycan.com

Danke an Daniel Fuhrmannek von websitebaker-cms.de

  • StumbleUpon
  • Digg
  • Delicious
  • Technorati
  • Yahoo! Bookmarks
  • Twitter
  • MySpace
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • E-Mail

5 Antworten zu “Show Menü 2”

  1. Mike says:

    Hallo
    Wurde ja mal Zeit dass das mal jemand im Internet veröffentlicht, im WB Forum kennt sich keiner damit aus, hatte das Problem schon einmal, hatte keine Antwort bekommen, nur nen Link auf die showmenü2 Hilfepage.
    Danke für den Blog, Danke combosa
    Mike

  2. Rene says:

    Hallo
    wenn Sie jetzt noch die dazu gehörige CSS und die HTML anzeigen könnten würde ich das auch verstehen was da was ist im Showmenü.
    Habe viel gelesen doch niergends eine Seite gefunden die es zeigt vorher im HTML und nachher wie das showmenu cod aus sieht.

    Wenn Sie das auch noch zeigen könnten wäre ich sehr dankbar.

  3. Lutz says:

    Danke für den Tipp. Das hat schon geholfen. Aber wenn ich die erste Ebene nicht als Link hinterlege, wie bekomme ich dann den Menümunkt verlinkt, wenn es keine Drop-Down dazu gibt? Auf der Demo Woodline habt ihr ja auch Punkte wie News, Blog,… die keine Unterpunkte haben. Wie habt ihr das damit gelöst?

    Und noch eine Frage zu eurem Blog allgemein. Habt ihr diesen auch mit Websitebaker umgesetzt? Meiner funktioniert ähnlich, jedoch wie kann man eine News mehreren Gruppen zuordnen?

    Vielen Dank

    • admin says:

      Diese unsere Blogseite ist mit WordPress umgesetzt.
      Zum Menü:
      Ein Menüpunkt kann ja auch mit dem Modul (Menü Link) angelegt werden der dann auf die gewünschte Seite verlinkt wird.

Schreiben Sie einen Kommentar